Prävention von durch das neue Coronavirus verursachten Lungenentzündungen

Prävention von durch das neue Coronavirus verursachten Lungenentzündungen

 Prävention von durch das neue Coronavirus verursachten Lungenentzündungen

Meine Maske nützt - Eine Maske schützt
Meine Maske nützt – Eine Maske schützt

Ⅰ. Reduzierung der Outdoor-Aktivitäten

Vermeiden Sie Reisen in Gebiete, in denen die Krankheit verbreitet ist.

Es wird empfohlen, die Besuche bei Verwandten und die Zahl der gemeinsamen Essen während der Zeit der Seuchenbekämpfung zu reduzieren. Es wird empfohlen, wenn möglich, zu Hause zu bleiben.

Vermeiden Sie überfüllte öffentliche Plätze, insbesondere Orte mit schlechter Belüftung, wie z.B. öffentliche Bäder, heiße Quellen, Kinos, Internet-Cafés, KTVs, Einkaufszentren, Bahnhöfe, Flughäfen, Hafenterminals, Ausstellungshallen usw.

Ⅱ.Persönlicher Schutz und Handhygiene

Es wird empfohlen, beim Rausgehen einen Mundschutz zu tragen. Tragen Sie Nasen und Mund Schutz oder N95-Masken, wenn Sie an öffentliche Orte, zu medizinischen Behandlungen und in öffentliche Verkehrsmittel gehen.

Achten Sie auf die Hygiene Ihrer Hände. Vermeiden Sie, wenn möglich, Gegenstände im öffentlichen Raum zu berühren. Desinfizieren Sie Ihre Hände nach der Rückkehr von einem öffentlichen Ort, nach dem Husten, vor oder nach dem Essen, mit Handdesinfektionsmittel (ohne oder mit Alkohol) oder waschen Sie sie mit Seife und fließendem Wasser. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Hände sauber sind, vermeiden Sie es, Nase, Mund und Augen zu berühren. Husten und Niesen Sie immer in ihre Armenbeuge.

Ⅲ.Gesundheitsüberwachung und medizinische Behandlung

Bitte leisten Sie eine gute Arbeit bei der persönlichen und familiären Gesundheitsbeobachtung. Wenn Sie Fieber haben, führen Sie eine Temperaturmessung durch. Wenn Sie Kinder haben, berühren Sie bitte morgens und abends die Stirn des Kindes. Wenn Sie Fieber vermuten, messen Sie die Körpertemperatur.

Wenn Sie verdächtige Symptome haben, sollten Sie einen Mundschutz tragen und rechtzeitig einen Arzt aufsuchen. Bei verdächtigen Symptomen einer neuen Corona Virusinfektion (u.a. Fieber, Husten, Halsschmerzen, Herzbeklemmung, Atemnot, leichte Appetitlosigkeit, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Kopfschmerzen, Herzklopfen, Bindehautentzündung, leichte Glieder- oder Taillenmuskelschmerzen usw.) sollten Sie je nach Zustand rechtzeitig einen Arzt aufsuchen. Vermeiden Sie, U-Bahnen, Busse und andere Verkehrsmittel zu nehmen. Vermeiden Sie es, sich an überfüllte Orte zu begeben. Wenn Sie einen Arzt aufsuchen, sollten Sie dem Arzt mitteilen, ob es eine Reise- und Aufenthaltsgeschichte in einer Gegend gibt, in der die Krankheit verbreitet ist und mit wem Sie seit Beginn der Erkrankung Kontakt aufgenommen haben. Bitte kooperieren Sie mit dem Arzt, um entsprechende Untersuchungen durchzuführen.

Ⅳ. Aufrechterhaltung guter Hygiene- und Gesundheitsgewohnheiten

Öffnen Sie öfter die Fenster im Raum und lüften Sie häufig.

Teilen Sie keine Handtücher mit Familienmitgliedern. Halten Sie Ihre Wohnung und Ihr Geschirr sauber. Trocknen Sie immer Ihre Kleidung und Bettdecken.

Spucken Sie bitte nicht auf den Boden! Mund- und Nasensekrete sollten in Papiertaschentüchern eingewickelt in abgedeckten Mülleimern entsorgt werden. Niesen Sie in die Armbeuge und nicht in die Hand.

Achten Sie auf Ihre Ernährung und mäßige Bewegung.

Berühren, kaufen und essen Sie keine wilden Tiere. Versuchen Sie zu vermeiden, auf Märkte zu gehen, die lebende Tiere verkaufen.

Materialien wie ein Thermometer, medizinisch-chirurgische Masken oder N95-Masken und Haushaltsdesinfektionsmittel sollten Sie zu Hause vorrätig haben.

Meine Maske nützt – Eine Maske schützt

Bleiben Sie gesund

Now2You

Wir helfen